Museumsnacht 2018

museumsnacht 2Am 31.08.2018 lud das Zoologische Museum zu einem abwechslungsreichen Programm rund um das Thema „Korallen - Baumeister der Meere” ein.
Im Mittelpunkt standen Originalpräparate des Museums. Bei Malaktionen, mikroskopischen Untersuchungen und Filmvorführungen konnten Kinder und Erwachsene die einzigartige Vielfalt von Korallen und ihren Mitbewohnern erforschen und erleben. Zusätzlich zeigte das Museum fossile Arten aus bis zu 400 Millionen Jahre alten Riffsystemen.

TV-Interview zu „Artensterben“

TV-Beitrag über das Zoologische Museum der CAU zu Kiel, Interview mit Insektenforscher Prof. Michael Kuhlmann zur Frage „Vor welche Probleme stellt uns das Artensterben?", NDR-Mediathek, Schleswig-Holstein-Magazin, 18.12.2017, 19:30 Uhr, 00:06:20 - 00:08:08

Mitarbeiter des Zoologischen Museums durch Benennung einer Seidenbienenart geehrt

web colletes kuhlmanniweb zool museum kiel kuhlmannIn der Ausgabe der Fachzeitschrift „Zootaxa“ vom 14. Dezember 2017 (http://www.mapress.com/j/zt/article/view/zootaxa.4364.1.1) wurde eine neue Seidenbienenart aus Chile zu Ehren von Prof. Michael Kuhlmann durch einen Fachkollegen mit Colletes kuhlmanni benannt. Prof. Kuhlmann ist Kurator für Insektenkunde am Zoologischen Museum der CAU und langjähriger Experte für diese mit über 500 Arten sehr artenreichen Bienengruppe, die fast weltweit verbreitet und auch in Deutschland vertreten ist.
Die Benennung einer Art nach einer Person ist eine besondere Auszeichnung, die laut Widmung in Anerkennung seiner profunden Kenntnisse und des Engagements bei der Erforschung der Seidenbienen erfolgte.

Bildnachweise:
Foto Biene: Ferrari, R.R. (2017): Taxonomic revision of the species of Colletes Latreille, 1802 (Hymenoptera: Colletidae: Colletinae) found in Chile. Zootaxa 4364: 1-137.
Foto Kuhlmann: M. Kuhlmann (bei Feldarbeiten in Südafrika)

Kieler Nachrichten: „Der Bienen-Versteher“

Michael Kuhlmann ist Insektenexperte am Zoologischen Museum in Kiel – Jetzt trägt eine Art sogar seinen Namen. Zeitungsbericht, Kieler Nachrichten, 12.03.2018

Zusätzliche Informationen